Farben: Natur Technik Kunst by Norbert Welsch, Dr. Claus Chr. Liebmann (auth.)

By Norbert Welsch, Dr. Claus Chr. Liebmann (auth.)

Was wäre die Welt ohne Farben? Langweilig. Grau. Farben bestimmen unseren Alltag und vermitteln uns Informationen. Doch wie funktioniert unsere Farbwahrnehmung? Warum "sehen wir rot"? Mit Farben in der three. Auflage gehen Norbert Welsch und Claus Chr. Liebmann der Realität der Farben auf den Grund und erklären Wahrnehmung, Physik und Chemie der Farbenwelt um uns herum. Die ganz große Besonderheit und zugleich Faszination des mehr als four hundred Seiten umfassenden großformatigen Buchs ist das Spektrum der Themen, mit denen sich die Autoren auseinandergesetzt haben: Geschichte, Farben in Sprache, Kunst, Kultur, Farbpsychologie und Symbolik, Ordnung der Farben, Farben in Natur und Chemie, Farbwahrnehmung und Farben in Physik und Technik. Auch neue Erkenntnisse wie mögliche genetische Eingriffe, um die Farbenblindheit zu bekämpfen, finden Eingang in diese aktuelle Auflage. Mit zahlreichen, faszinierenden Fotos, Tabellen und Zeichnungen. Ein Buch zum Schmökern und Blättern, zugleich auch ein Buch für Profis zum Nachschlagen und Neues-Erfahren.

Show description

Read or Download Farben: Natur Technik Kunst PDF

Similar optics books

Handbook of Optical Materials

For years scientists became to the CRC instruction manual of Laser technological know-how & expertise for trustworthy information on optical fabrics. Out of print for numerous years, that standard-setting paintings now has a successor: the instruction manual of Optical fabrics. This new instruction manual is an authoritative compilation of the actual houses of fabrics utilized in all kinds of lasers and optical structures.

Universality of nonclassical nonlinearity: applications to non-destructive evaluations and ultrasonics

This booklet comes due to the examine paintings built within the framework of 2 huge overseas initiatives: the eu technological know-how beginning (ESF) supported software NATEMIS (Nonlinear Acoustic strategies for Micro-Scale harm Diagnostics) (of which PRofessor Delsanto used to be the ecu coordinator, 2000-2004) and a Los Almos-based newtork (headed by way of Dr.

Handbook of Nitride Semiconductors and Devices, Volume 2: Electronic and Optical Processes in Nitrides

The 3 volumes of this guide deal with the basics, expertise and nanotechnology of nitride semiconductors with a rare readability and intensity. They current the entire important fundamentals of semiconductor and gadget physics and engineering including an in depth reference part. quantity 2 addresses and optical houses of nitride fabrics.

Optical Interconnects for Data Centers

Present info centre networks, in response to digital packet switches, are experiencing an exponential bring up in community site visitors because of advancements corresponding to cloud computing. Optical interconnects have emerged as a promising substitute providing excessive throughput and diminished energy intake. Optical Interconnects for information facilities reports key advancements within the use of optical interconnects in facts centres and the present state-of-the-art in reworking this expertise right into a truth.

Additional resources for Farben: Natur Technik Kunst

Sample text

Auf der untersten Ebene von Verwirklichung und Tat steht die Farbe Grün, die Liebe, Weisheit und Barmherzigkeit symbolisieren soll. Mischfarben aus den Grundfarben Weiß, Rot, Gelb, Blau und Grün vereinen in sich jeweils die Eigenschaften beider Farben: Die Mischung Rot = Liebe und Blau = Wahrheit ergibt Purpur, das für Wahrheitsliebe steht. Eine Kombination von Rot und Schwarz = böser Geist symbolisiert dem zufolge höllische Liebe bzw. Egoismus. 21 KAPITEL 1 Farbe in Sprache, Kunst und Kultur 1-16 Krönung.

Regional wurden nur wenige Farben verwendet: In Frankreich Ocker, Türkisgrün, Zinnober und selten Grün, in Italien verschiedene Ockertöne, Blau, Schwarz und Weiß. Die leuchtenden, irisierenden Farben ( Regenbogen, Seite 305) in Kirchenfenstern mittelalterlicher Kathedralen erzeugte man durch Zugabe von Metalloxiden zur Glasschmelze: Blau entstand durch Beimischung von Cobaltoxid, Rubinrot von Kupferoxid, Grün von Eisenoxid oder Kupferoxid, Purpur von Manganoxid und Gelb bzw. Braun von Schwefel und Ruß.

An der Basis steht meist der polare Gegensatz Licht und Dunkelheit, repräsentiert durch die Farben Weiß und Schwarz: Weiß gilt als Ausfluss göttlichen Lichts aus der Sonne, Schwarz dagegen als Verleugnung aller Farben, als Produkt einer feuerbedingten Vernichtung und als Verkörperung eines bösen Geistes. Bisweilen kommt den beiden Farben Rot und Weiß, – besonders in Kombination – höchster Symbolwert für das menschliche Dasein zu: Rot steht als Farbe des Blutes für Weiblichkeit und Fruchtbarkeit, Weiß für Männlichkeit.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 7 votes