Der Fürst der Wölfe (Söhne der Luna, Band 3) by Lara Wegner

By Lara Wegner

Show description

Read or Download Der Fürst der Wölfe (Söhne der Luna, Band 3) PDF

Similar german_2 books

Die Vermessung der sozialen Welt: Neoliberalismus - extreme Rechte - Migration im Fokus der Debatte

Der Band legt eine kritische Zeitdiagnose und sozialwissenschaftliche examine der aktuellen sozialen und politischen Verhältnisse des 21. Jahrhunderts vor. Die Autorinnen und Autoren nehmen eine ? Vermessung der sozialen Welt? vor. Ausgangspunkt sind Prozesse der neoliberalen Globalisierung, die nahezu alle Lebensbereiche prägen und durchdringen.

Bildungsungleichheit revisited: Bildung und soziale Ungleichheit vom Kindergarten bis zur Hochschule 2. Auflage

„Bildungsungleichheit revisited“ greift die in den letzten Jahren wieder verst? rkten Bem? hungen einer empirischen examine und theoretischen Erkl? rung von sozialen Ungleichheiten auf. In den Beitr? gen wird nach Ph? nomenen der sozialen Ungleichheit in allen wichtigen Bildungsbereichen entlang des Lebenslaufes – additionally vom Kindergarten bis zur Hochschule bzw.

Terrorismusforschung in Deutschland (Sonderheft der Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik)

Die Terrorismusforschung gewinnt als eigenes Forschungsfeld der Politikwissenschaft zunehmend an Bedeutung. Nach dem eleven. September 2001 wurden insbesondere im angels? chsischen Teil der Welt unz? hlige B? cher ? ber das Thema verfasst, Konferenzen organisiert und neben Forschungsprojekten auch eine ganze Reihe von Fachzeitschriften ins Leben gerufen.

Eifel-Rallye (Kriminalroman, 6. Band der Eifel-Serie)

Der 6. Band der Eifel-SerieEin Motorjournalist aus Adenau stirbt - angeblich an einem Herzinfarkt. Aber der Spezialist f? r Fragen rund um den N? rburgring hat etwas recherchiert, das - w? rde es bekannt - eine Autofirma zu einer unglaublich teuren R? ckrufaktion zwingen w? rde. Und so taucht Pfeifenraucher und Katzenfreund Siggi Baumeister in die skurrile Welt des N?

Extra info for Der Fürst der Wölfe (Söhne der Luna, Band 3)

Example text

Er war ein Krieger und brauchte einen klaren Kopf, um gegen Branwyn vorzugehen. Trauer um Verlorenes durfte keinen großen Platz in seinem Leben einnehmen. Er war geübt darin, Gefühle zu verdrängen. Mit einem letzten Blick in das Gesicht seines Sohnes verließ er die Bibliothek. Eine Stunde nach Mitternacht stieg Berenike aus dem Fenster und kletterte an der Hausmauer nach unten. Mrs. Lamb saß noch immer in ihrem Salon, schlürfte kalten Tee und badete ihre Füße in einer Wasserschüssel. Es war unmöglich, das Haus durch die Tür zu verlassen, ohne von der alten Dame bemerkt zu werden.

Glut leuchtete an den Rändern auf. Das Schreiben schrumpfte in den Flammen, wurde zu einem schwarzen Klumpen und zerfiel. Die letzten geschriebenen Worte ihrer Tochter waren zu Asche geworden. Selene atmete tief durch und wollte sich abkehren, als sie einen weiteren Brief auf dem Kaminsims entdeckte. Schon vor Tagen hatte sie das Kuvert achtlos beiseitegelegt. Jetzt nahm sie es auf und brach das Siegel. Ehe sie die Zeilen überflog, warf sie einen Blick auf die Unterschrift. Branwyn. Ein Name von vielen, ohne jede Bedeutung.

Sie war ein alles verätzender Schmerz. Ähnlich blieb die Gewalt, mit der sie Juvenal den Boden unter den Füßen entzog. Er ging steifbeinig auf den Tisch zu und musste die Kanten umfassen, um sich aufrecht zu halten. Das konnte nicht sein Sohn sein! Das war nur eine Maske aus Wachs mit seinem Gesicht und bläulich verfärbten Lippen. Sancho, der ihm gefolgt war, fielen die Satteltaschen aus den Händen. “, stieß der Omega aus. Gilian war tot. Das war geschehen. Juvenal konnte noch so lange auf ihn hinabstarren, die Lider würden geschlossen bleiben.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 36 votes