Das Desktop Publishing Handbuch: Satz und Grafik mit by Ulrich Flasche, German Dario Posada-Medrano

By Ulrich Flasche, German Dario Posada-Medrano

Unser Buch handelt von einer neuen Technik, Bucher, Zeitschriften, journal, Postkarten, Werbeinfos und viele andere Drucksachen zu produzieren. Diese Technik - das computing device Publishing - findet gegenwartig groBe Beachtung. Sie fasziniert nahezu jeden, der sich mehr oder weniger intensiv mit ihr ausein andersetzt. Die neue Publikationssoftware fUr Personalcomputer und die Aus gabe der Ergebnisse mit Laserdruckern uben einen Reiz aus, der uns von ande rer Qualitat zu sein scheint, als der, welcher von den allmonatlich neuesten Neuigkeiten des Mikrocomputermarktes ausgeht . Die graphische Industrie gehbrt zu den Gewerben, die sich auch heute noch stark mit der culture verbunden fuhlen. Nicht nur in der Heimat Gutenbergs legt guy Wert auf den historischen Bezug, der sich mit seinem Namen verbin det. Das graphische Gewerbe will allerorten in der culture der Buchdrucker kunst gesehen werden. Wenngleich oder gerade weil es langst einen bis ins feinste arbeitsteilig zersplitterten, hochspezialisierten, industriellen Ferti gungsprozeB reprasentiert, dem jede Handwerksromantik, falls es so etwas gibt, abhanden gekommen ist. Durch den Einzug der EDV in den Satzbereich wurde diese Entwicklung vollendet und sie scheint unabwendbar geworden zu sein. Satz und Druck sind integrale Bestandteile der Informationsindustrie geworden. Aus dem EDV-Bereich kommt nun ironischerweise auch die" Alles aus einer Hand"-Technik, die der Erstellung von Drucksachen wieder einen handwerklichen und faBbaren, uberschaubaren und durch eine individual von Anfang bis Ende kontrollierbaren Charakter verleiht.

Show description

Read or Download Das Desktop Publishing Handbuch: Satz und Grafik mit Personalcomputer und Laserdrucker PDF

Best german_5 books

Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme: Entwurf und Realisierung eines Systems zur interaktiven graphischen Modellierung und zur modularen/verteilten Echtzeitsimulation verkoppelter dynamischer Systeme

Inhaltsübersicht: Einführung. - Simulation als systemtheoretische Methode. - Problematik komplexer Prozesse und modellbasierende Lösungen. - examine existierender Simulationssysteme. - Anforderungen für die Prozeßführung. - Anforderungen für die Modellierung. - Konzept einer Modellentwicklungsumgebung (MEU).

Entwicklung einer flexibel automatisierten Nähanlage

Die vorliegende Arbeit entstand wiihrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut fUr Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. Dr. h. c. mult. H. J. Warnecke danke ich fiir seine wohlwollende Unterstiitzung und Forderung der Arbeit.

Kontinuumsmechanik: Elasto-, Plasto- und Kriechmechanik

Ausgehend von den Grundlagen der Kontinuumsmechanik behandelt der Autor in diesem didaktisch besonders gelungenen Lehrbuch das plastische und elastische Werkstoffverhalten unter besonderer Ber? cksichtigung mathematischer Verfahren. Erstmals enthalten ist auch eine fundierte Kriechmechanik sowohl isotroper als auch anisotroper Materialien.

Extra resources for Das Desktop Publishing Handbuch: Satz und Grafik mit Personalcomputer und Laserdrucker

Example text

Jeder Macintosh verfugt uber 3 Kommunikationsanschlusse. Einen fur die Maus, eine serielle Schnittstelle fur das Netzwerk AppleTalk sowie eine serielle Kommunikationsschnittstelle zum AnschluB von Modems oder zur Verbindung mit anderen Personaicomputern oder Druckern. Auf der CEBIT '87 zeigte Apple erstmals zwel neue Macintosh-Modelle: Die Architektur des Basismodells wurde grundlegend uberarbeltet. Das neue Systeme, die Standards setzen 31 Standardmodell Macintosh SE verfugt uber einen freien Steckplatz fUr Erweiterungskarten.

Das Xerox-System ist fOr die Dokumentenherstellung zu Publikationszwecken sehr gut geeignet, und wir haben die Arbeitsweise bei der Herstellung dieses Buches als leicht zu erlernen und komfortabel empfunden. Die Steuerung Ober MenOleisten und Maus erganzt sich sehr gut mit den Funktionstasten. So definiert man beispielsweise mit der rechten Hand und dem Mauszeiger Textbestandteile und lost mit der linken Bearbeitungsfunktionen wie Kopieren oder Loschen aus. Allerdings wOrde man sich fOr exakte Ansteuerung von Textzeichen eine zusatzliche Cursorsteuerung Ober Steuertasten wOnschen.

Die Steuerung Ober MenOleisten und Maus erganzt sich sehr gut mit den Funktionstasten. So definiert man beispielsweise mit der rechten Hand und dem Mauszeiger Textbestandteile und lost mit der linken Bearbeitungsfunktionen wie Kopieren oder Loschen aus. Allerdings wOrde man sich fOr exakte Ansteuerung von Textzeichen eine zusatzliche Cursorsteuerung Ober Steuertasten wOnschen. Desweiteren ist fOr Publikationsaufgaben unbedingt ein Silbentrennprogramm erforderlich, das noch nicht zur VerfOgung steht.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 5 votes