Berufe im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und by Wilhelm Gaus

By Wilhelm Gaus

Im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen gibt es derzeit f}r 24 Berufe an fifty six Ausbildungsst{tten eighty three Ausbildungsg{nge, davon 20in den neuen Bundesl{ndern, die in der 2. Aufl. neu aufgenommen wurden; hinzu kommen die Studieng{nge und Berufe der Informatik. Bei der Ausbildung sind nicht nur Ebenen und Fachrichtungen zu beachten, sondern auch verwaltungsexterne und verwaltungsinterne Ausbildung, die sehr verschiedenartigen Tr{ger der Ausbildungsst{tten, die Regelungen inden einzelnen L{ndern und beim Bund, die schulische und duale Ausbildung, die integrierte Ausbildung f}r Bibliothek und Dokumentation, die Zulassungsverfahren und vieles andere mehr. Der vorliegende Wegweiser zeigt die M|glichkeiten und Wege auf. Im 70-seitigen Textteil werden die Berufsfelder, T{tigkeitsbereiche und Ausbildungs- und Studieng{nge vorgestellt. In den Verzeichnissen wird klar und detailliert informiert }ber Berufsbezeichnungen, Ausbildungsst{tten samt Anschriften, \ffnungszeiten und Telefonnummern der Sekretariate, Einstellungsbeh|rden und deren Anschriften, Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungstermine, Anzahl der Neuaufnahmen, Zulassungsverfahren, Ausbildungsbeginn, Dauer und Gliederung der Ausbildung, Praktikumsstellen, Pr}fungen, Rechtsgrundlagen, weiterf}hrende Literatur und }ber Besonderheiten. Der Wegweiser wendet sich an alle, die erw{gen, einen Beruf aus diesem Bereich zu erlernen. Aber auch wer sich schon f}r einen dieser Berufe entschieden hat, findet darin wichtige Hinweise,z.B. welche Ausbildungsst{tten in Frage kommen, wann und wo die Bewerbung erfolgen und wie diese im Hinblick auf das Zulassungsverfahren gestaltet werden soll. Schlie~lich erhalten Berufsberater, die in den genannten Gebieten Besch{ftigten und alle an Ausbildungsfragen Interessierten einen n}tzlichen ]berblick.

Show description

Read or Download Berufe im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen: Ein Wegweiser zur Ausbildung PDF

Similar german_5 books

Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme: Entwurf und Realisierung eines Systems zur interaktiven graphischen Modellierung und zur modularen/verteilten Echtzeitsimulation verkoppelter dynamischer Systeme

Inhaltsübersicht: Einführung. - Simulation als systemtheoretische Methode. - Problematik komplexer Prozesse und modellbasierende Lösungen. - examine existierender Simulationssysteme. - Anforderungen für die Prozeßführung. - Anforderungen für die Modellierung. - Konzept einer Modellentwicklungsumgebung (MEU).

Entwicklung einer flexibel automatisierten Nähanlage

Die vorliegende Arbeit entstand wiihrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut fUr Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. Dr. h. c. mult. H. J. Warnecke danke ich fiir seine wohlwollende Unterstiitzung und Forderung der Arbeit.

Kontinuumsmechanik: Elasto-, Plasto- und Kriechmechanik

Ausgehend von den Grundlagen der Kontinuumsmechanik behandelt der Autor in diesem didaktisch besonders gelungenen Lehrbuch das plastische und elastische Werkstoffverhalten unter besonderer Ber? cksichtigung mathematischer Verfahren. Erstmals enthalten ist auch eine fundierte Kriechmechanik sowohl isotroper als auch anisotroper Materialien.

Additional info for Berufe im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen: Ein Wegweiser zur Ausbildung

Example text

104 Stuttgart, Fachhochschule fUr Bibliothekswesen, siehe S. 106 Fachbereich und Biblio- Dokumenta- Literaturhinweise siehe Diplom-Bibliothekarin an wissenschaftlichen Bibliotheken S. 39 und zum Bibliothekswesen allgemein S. 41. 3 a) Blbliotheksassistentln (mlttlerer Blbliotheksdlenst) Die Laufbahn des mittleren Bibliotheksdienstes ist erst in den letzten 25 Jahren in den wissenschaftlichen Bibliotheken eingefUhrt worden. 2a) zu unterscheiden. Ihr Aufgabengebiet erstreck1 sich auf aile einfacheren bibliothekarischen Arbeiten, die in wissenschaftlichen Bibliotheken vorkommen.

Impulse zur Umsetzung der Empfehlungen fur die Ausbildung des hOheren Bibliotheksdienstes. Berlin; Deutsches Bibliotheksinstitut, Materialien Nr. 87; 1989 Literaturhinweise zum Bibliothekswesen und zur Ausbildung im Bibliothekswesen aligemein: 1. : Bibliothekarisches Grundwissen. Munchen; Saur-Verlag; 6. Aufl. 1992,406 Seiten 41 Berufsfelder, Tiitigkeitsbereiche, Ausbildungsgiinge 2. : Das wissenschaftliche Bibliothekswesen in der Bundesrepublik Deutschland. Die Bibliotheken, Aufgaben und Strukturen.

In Berlin und im Saarland gibt es bisher keine Ausbildung zur Assistentin an Bibliotheken, in Bayern und in Schleswig-Holstein gilt die Ausbildung zur Bibliotheksassistentin auch fur die offentlichen Bibliotheken. 32 Offentliche Bibliotheken Literaturhinweis: 1. Schulte, E. : Assistent an Bibliotheken/Assistentin an Bibliotheken. ): Blatter zur Berufskunde, Heft 1 - XA 103. Bielefeld; Bertelsmann Verlag; 3. Auf!. 1989; 17 Seiten 2. : Assistenten an Bibliotheken. Geschichte und Entwicklung eines Berufes und seiner Ausbildung.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 49 votes