Automatische Montage von O-Ringen by Johannes F. Wößner

By Johannes F. Wößner

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitar beiter am Fraunhofer-Institut fUr Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Mein besonderer Dank gilt dem Leiter des Instituts, Herrn Professor Dr. h.c. mult. Dr. Ing. H.J. Warnecke, fUr seine groBzugige Unterstutzung und Forderung, die ent scheidend zur erfolgreichen DurchfUhrung dieser Arbeit beigetragen hat. Herrn Professor Dipl.-Ing. A. Jung danke ich fUr die Ubernahme des Mitberichtes, die eingehende Durchsicht und die wertvollen Hinweise, die sich aus der anschlieBenden Diskussion ergaben. Herrn Professor Dr.-Ing. R.-D. Schraft, Herrn Dr.-Ing. M. Schweizer, Herrn Dipl.-Ing. J.e. Spingler, Herrn Dr.-Ing. T. Schmaus und Herrn Dr.-Ing. H. Emmerich danke ich fUr die an regen den Gesprache und die kritischen Diskussionen. Besonders erwahnen mochte ich die wertvolle Unterstutzung durch meinen ehemaligen Kollegen Herrn Dr.-Ing. G. Fischer. Meinen Dank mochte ich auch Frau Dipl. oec. Elke Rahmann fUr ihre Hilfe bei der Reinschrift der vorliegenden Arbeit aussprechen. Ganz besonders danke ich aber meiner Frau Marion, ohne deren tatkraftige UnterstGtzung sowie Ihrer Bereitschaft auf haufige Entbehrungen diese Arbeit nicht gelungen ware.

Show description

Read or Download Automatische Montage von O-Ringen PDF

Similar german_5 books

Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme: Entwurf und Realisierung eines Systems zur interaktiven graphischen Modellierung und zur modularen/verteilten Echtzeitsimulation verkoppelter dynamischer Systeme

Inhaltsübersicht: Einführung. - Simulation als systemtheoretische Methode. - Problematik komplexer Prozesse und modellbasierende Lösungen. - examine existierender Simulationssysteme. - Anforderungen für die Prozeßführung. - Anforderungen für die Modellierung. - Konzept einer Modellentwicklungsumgebung (MEU).

Entwicklung einer flexibel automatisierten Nähanlage

Die vorliegende Arbeit entstand wiihrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut fUr Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. Dr. h. c. mult. H. J. Warnecke danke ich fiir seine wohlwollende Unterstiitzung und Forderung der Arbeit.

Kontinuumsmechanik: Elasto-, Plasto- und Kriechmechanik

Ausgehend von den Grundlagen der Kontinuumsmechanik behandelt der Autor in diesem didaktisch besonders gelungenen Lehrbuch das plastische und elastische Werkstoffverhalten unter besonderer Ber? cksichtigung mathematischer Verfahren. Erstmals enthalten ist auch eine fundierte Kriechmechanik sowohl isotroper als auch anisotroper Materialien.

Additional info for Automatische Montage von O-Ringen

Sample text

Die Komponenten des Teilsystems kennen fOr bestimmte O-Ringabmessungen ausgelegt werden. 2 Unlensystem Ein Uniensystem fUr die automatische O-Ring montage besteht aus mehreren miteinander verketteten Stationen. In Abhiingigkeit der geforderten Ausbringung, der erreichbaren Taktzeit fOr die Teilaufgaben Vereinzeln und Fugen sowie der Anzahl der - 35benotigten, unterschiedlichen O-Ringabmessungen kann die Anzahl der Vereinzelungs- und Fugestationen festgelegt werden. Die Greifer und Werkzeuge sind der jeweiligen Station zugeordnet.

H. in Fugerichtung oder entgegen der Fugerichtung aufgebracht werden kann (vgl. Bild 18), hat sie keinen EinfluB mehr auf die Verformung des O-Rings in y-Richtung. Der 0Ring wird lediglich parallel zur x-Richtung (Fugerichtung) gestreckt oder gestaucht. Die Verformung in y-Richtung kann nur noch unter dem EinfluB der WalzenanpreBkraft FA erfolgen. ) es gill : agrenz'" b/2 und L amax '" f rN" b + b 2/4 K : Konlaklbreile der Walze Lamax : Absland zwischen der F(lgestelie und dem Schnittpunkt von O- Ring - und Nutmittelachse a : Abstand zwischen der O- Ring - und der Nutmittelachse b: Nulbreile r : O-Ring radius rN : Nulradius Beslimmung des Abstandes zwischen der FOgestelle und dem Schnittpunkt von O-Ring- und Nutmittelachse - 64Aus Bild 26 geht hervor.

FS wirkt parallel zu der als x-Achse definierten Fugerichtung. :. Auswirkungen des Walzenschlupfs auf die Verformung des O-Rings Die Walze hat beim geradlinigen Rollen uber das Basisteil rechts und links der Fuge- - 52achse je einen Kontaktbereich mit dem O-Ring. Der direkt unter der Walzendrehachse liegende Anfang des Kontaktbereiches entspricht der Walzlinie der Montagewalze. Hier kann der O-Ring als bereits fest von der Walze in den Nutverlauf eingespannt betrachtet werden. Durch die Schlupfkraft FS wird der im Kontaktbereich liegende.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 5 votes